Tierwohl Iglo reagiert auf Kritik

Dienstag, 10. September 2019
Mit diesem Motiv ging die Europäische Masthuhn-Initiative gegen Iglo vor.
Foto: Screenshot: iglos-geheimnis.de
Mit diesem Motiv ging die Europäische Masthuhn-Initiative gegen Iglo vor.

Iglo lässt die Kritik der Albert Schweitzer Stiftung und anderer Tierschutzorganisationen nicht auf sich sitzen. Diese warfen dem Unternehmen vor, sich gegen Veränderungen zum Tierwohl zu sträuben, insbesondere in Bezug auf Masthühner. In einer Stellungnahme kündigt der TK-Spezialist an, künftig die internationale Initiative zur Verbesserung der EU-Standards zu unterstützen.
Iglo reagiert auf die Kritik der Albert Schweitzer Stiftung sowie weiterer Tierschutzorganisationen: Wie das Unternehmen mitteilte, unterstütze e

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats