Tierwohl Win-Win-Win-Situation dank Kennzeichen

Dienstag, 20. November 2018
Dr. Katharina Kluge (BMEL): „Die Zeit muss genutzt werden, um verfügbare Alternativen weiterzuentwickeln.“
Foto: abe
Dr. Katharina Kluge (BMEL): „Die Zeit muss genutzt werden, um verfügbare Alternativen weiterzuentwickeln.“
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ferkelkastration Tierwohl


Ferkelkastration, Tierschutzindikatoren und die Kennzeichnung von Rauch waren Themen der 41. LAFF-Tagung.
Wenn am 14. Dezember der Bundesrat der Fristverlängerung zur betäubungslosen Ferkelkastration zustimmen sollte, dann tickt die Uhr unerbittl

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats