US-Schweinemarkt: 50 Dollar Verlust pro Tier
US-Schweinemarkt

50 Dollar Verlust pro Tier

imago images / VWPics
Schweine finden in den USA nicht immer Abnehmer, weil Schlachthöfe wegen der Corona-Epidemie schließen mussten.
Schweine finden in den USA nicht immer Abnehmer, weil Schlachthöfe wegen der Corona-Epidemie schließen mussten.

WASHINGTON Bei den US-Mästern kommt es zu einem Überangebot schlachtreifer Schweine. Zudem müssen einige Schlachthöfe schließen, weil sich Mitarbeiter mit Corona infiziert haben.

WASHINGTON Bei den US-Mästern kommt es zu einem Überangebot schlachtreifer Schweine. Zudem müssen einige Schlachthöfe schlie&szli

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats