Unternehmerpreis Egeler ist „Persönlichkeit des Jahres“

Montag, 23. Oktober 2017
Preisträger Günther Egeler mit Ehefrau Christine und den Chefredakteuren Renate Kühlcke (links) und Jörg Schiffeler (rechts).
Foto: Thomas Wagner
Preisträger Günther Egeler mit Ehefrau Christine und den Chefredakteuren Renate Kühlcke (links) und Jörg Schiffeler (rechts).

Strahlende Gesichter zur Fachmesse für das Fleischerhandwerk in Stuttgart: Metzgermeister Günther Egeler aus Ammerbuch (Kreis Tübingen) gewinnt den Unternehmerpreis der Fachmedien afz-allgemeine fleischer zeitung und FLEISCHWIRTSCHAFT (beide dfv Mediengruppe). Die Auszeichnung wurde erstmals im Rahmen des Süffa - Gala-Abends auf dem Stuttgarter Messegelände verliehen.

Mit dem Titel  „Persönlichkeit des Jahres“  wird eine langjährige unternehmerische Leistung zum Nutzen der Fleischbranche geehrt. Zugleich ist der Preisträger vorausschauend, strategisch, richtunggebend und innovativ sowohl für sein Unternehmen als auch für die Branche. Im Fokus der  achtköpfigen  Fachjury standen außergewöhnliche Konzepte und Leistungen, die maßgeblich Einfluss auf die Weiter- und Fortentwicklung des Fleischerhandwerks genommen haben.

Günther Egeler  und  seine Frau  übernahmen Anfang der 1980er Jahre den Familienbetrieb als Metzgerei mit eigener Schlachtung. Der Standort und somit der Fortbestand der Metzgerei im Ortsteil einer schwäbischen Gemeinde, der damals wie heute keine 1.000 Einwohner zählt, war durchaus in Frage zu stellen. Auf dieser Basis wurde der Betrieb unter Berücksichtigung aller Trends und durch konsequente Veränderungen und Anpassungen bis heute zu einem Leuchtturmbetrieb des baden-württembergischen Fleischerhandwerks entwickelt.

Metzgerei Egeler - Theke
(Bild: Kramer)

Mehr zum Thema

Ladenbau Bekenntnis zu Weiß und Holz

Die innovative Ausrichtung des Betriebs kommt nicht nur durch das Sortiment und das Gesamtangebot zum Ausdruck. Mit dem Einsatz von Bezahl- und SB-Automaten und Abholboxen können die Kunden von den neuesten  Techniktrends der Branche profitieren. Nach Abschluss der letzten Umbauten und Renovierungen ist der Betrieb auf dem neuesten Stand was im Bereich Energieverbrauch, -ersparnis und -rückgewinnung möglich ist. Hier wurde alles getan und nichts unterlassen,  um das Optimum zu erreichen.

Das verantwortungsbewusste Handeln spiegelt sich im Bezug von regionalem, grünem Strom wieder. Das Ergebnis des unternehmerischen Denkens  und Handelns zeigt sich in der Unternehmensperformance. Der Betrieb ist familiengeführt, das ehrenamtliche Engagement des Fleischermeisters ist vorbildlich.
Metzgermeister Günther Egeler ist die Persönlichkeit des Jahres 2017.
Foto: Egeler
Metzgermeister Günther Egeler ist die Persönlichkeit des Jahres 2017.
Günther Egeler bekleidet verschiedene Positionen in der Innung, dem Verband und der Genossenschaft  und übt diese Ämter mit großem Engagement und Einsatz. Er ist ein Aktivposten der fleischerhandwerklichen Organisation. Außerdem unterstützt er verschiedene Sportvereine sowie die Arbeit der evangelischen Kirche. Abschließend sei erwähnt, dass er jederzeit bereit ist, sein Wissen und seine Erfahrungen mit anderen zu teilen. 

Weblink zur Metzgerei Egeler

Bilder zur Preisverleihung finden Sie in der nachfolgenden Galerie:

Das könnte Sie auch interessieren
stats