Vion Food Group Apeldoorn zeitweilig stillgelegt

Donnerstag, 28. Mai 2020
Nachdem Vion die von den Behörden geforderten Hygienemaßnahmen umgesetzt hatte, durfte die Schlachtung in Apeldoorn wieder aufgenommen werden.
Foto: Vion Food Group
Nachdem Vion die von den Behörden geforderten Hygienemaßnahmen umgesetzt hatte, durfte die Schlachtung in Apeldoorn wieder aufgenommen werden.

Nachdem der Vion-Schlachthof am Mittwoch von den niederländischen Behörden geschlossen wurde, durfte die Produktion heute wieder starten.
In den Niederlanden musste eine weitere Schlachtstätte des Vion-Konzerns zeitweilig die Produktion unterbrechen. Wie die niederländische Zei

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats