Westfleisch Sönnichsen kämpft um Entlastung

Donnerstag, 18. Juni 2020
Steen Sönnichsen hofft, dass die erhobenen Vorwürfe im Zusammenhang mit einem China-Geschäft kurzfristig ausgeräumt werden können.
Foto: Westfleisch
Steen Sönnichsen hofft, dass die erhobenen Vorwürfe im Zusammenhang mit einem China-Geschäft kurzfristig ausgeräumt werden können.

Die coronabedingten Einschränkungen der Produktion und staatsanwaltliche Ermittlungen waren Themen bei der Generalversammlung der Genossenschaft.
Der Fleischhersteller Westfleisch ist in jüngster Zeit wegen der Schließung einer Schlachtstätte und staatsanwaltlicher Ermittlungen w

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats