afz am Freitagmorgen Fünf Dinge, die Sie heute wissen sollten

Freitag, 12. Februar 2016
Die Weihnachtsleberwurst hat ab Ende November Saison und wird in allen Aachener Fleischereien in unterschiedlichen Varianten angeboten.
Foto: rh
Die Weihnachtsleberwurst hat ab Ende November Saison und wird in allen Aachener Fleischereien in unterschiedlichen Varianten angeboten.

Guten Morgen aus Frankfurt am Main! Heute sprechen wir besonders die jungen Talente der Branche an, freuen uns mit den Aachener Metzgern über den EU-Schutz und bieten einen Branchentag zur Internorga. Das und mehr lesen Sie hier.


1. Talente gesucht
Zur IFFA vergeben afz und FleischWirtschaft zum vierten Mal den begehrten Förderpreis der Fleischwirtschaft. Damit zeichnen wir junge, ambitionierte Talente aus Handwerk, Industrie, Handel und/oder Wissenschaft aus. Angesprochen sind clevere Köpfe, die der hochkarätig besetzten Jury zeigen, was in ihnen steckt und mit ihrer Idee und ihrer Persönlichkeit überzeugen. Neugierig geworden? Dann schauen Sie unser Video.




2. Brandursache noch ungeklärt
Nach dem Brand bei Westfleisch in Paderborn am Anfang dieser Woche ist die Ursache des Feuers nach wie vor unklar. Mit weiteren Untersuchungen scheint allerdings erst in der nächsten Woche zu rechnen. In der Zwischenzeit kompensieren die anderen Westfleisch-Standorte den Produktionsausfall in Paderborn. Ob man die zerstörten Teile der Fleischfabrik wieder aufbaut oder ganz neu baut, ist noch offen, wie Westfleisch-Vorstand Dirk Niederstucke der "Neuen Westfälischen" erläuterte. Weiter zum Artikel.

3. WWF will Gülle-Euro
Zu Beginn der Fastenzeit plädiert eine Reihe von Politikern dafür, weniger Fleisch zu essen. Die Umweltorganisation WWF geht noch weiter und fordert von der Bundesregierung, einen Gülle-Euro auf Fleisch einzuführen. "Verrückt", meint der Bauernverband Rheinland-Nassau im "Trierischen Volksfreund". Hier geht's zum Bericht.

4. EU-Schutz für Weihnachtsleberwurst
Die Aachener Fleischer können sich schon jetzt auf das nächste Weihnachtsfest freuen: Ihre "Aachener Weihnachtsleberwurst"  - oder in der Variante ihres rheinischen Dialekts die "Oecher Weihnachtsleberwurst" - bekommt von der EU-Kommission das Gütezeichen "geografisch geschützte Angabe" verliehen. Hier erklären "die Oecher", was das Besondere an ihrer Spezialität ist.

5. FH Nord: Branchentag zur Internorga
"Weil uns Fleisch nicht Wurst ist" - unter diesem Motto lädt die Messe Hamburg zusammen mit den norddeutschen Fleischerinnungen und der afz zum Branchentag für das Fleischerhandwerk ein. Am Sonntag, 13. März 2016, warten spannende Vorträge, ein Messerundgang über die Internorga und zum Abschluss ein Austausch unter Branchenkollegen in rustikaler Atmosphäre im Braugasthaus "Altes Mädchen" auf die Handwerksmetzger. Infos und Anmeldung: fh-nord.de.


Nutzen Sie auch unsere Smartphone-App, egal ob Android oder IOS, zur schnellen Information. Einfach nach afz oder FleischWirtschaft im Store suchen und installieren.
Das könnte Sie auch interessieren
stats