afz am Freitagmorgen: Fünf Dinge, die Sie heu...
afz am Freitagmorgen

Fünf Dinge, die Sie heute wissen sollten

Marion Schlag, sch
Gläserne Manufaktur in der Berliner Markthalle Neun: Die Bratwürste werden bei Kumpel & Keule frisch abgedreht und sofort verkauft.
Gläserne Manufaktur in der Berliner Markthalle Neun: Die Bratwürste werden bei Kumpel & Keule frisch abgedreht und sofort verkauft.

FRANKFURT Guten Morgen aus Frankfurt am Main! Erfolgreiche Jagdszenen, kürzere Wartelisten und eine ordentliche Bilanz sind die Themen des Tages. Lesen Sie mehr!

1. Noch 15 Tage
Zwei Wochen und ein Tag, dann öffnet die Messe Frankfurt ihre Tore für das Branchen-Highlight des Jahres. Nach drei Jahren erwartet die IFFA vom 7. bis 12. Mai Fachbesucher aus der ganzen Welt. Die Mainmetropole wird dann wieder zur Welthauptstadt der Fleischer. Informieren Sie sich jetzt und planen Sie Ihren Besuch. Unsere Beiträge rund um die wichtigste Messe des Jahres 2016 finden Sie hier auf einen Klick: IFFA.

2. Trüffeljagd
Bei der Trüffeljagd der Adalbert-Raps-Stiftung haben rund 30 Fleischer einen Eindruck davon gewonnen, wohin die Reise in ihrem Handwerk gehen wird. Mehr lesen Sie dazu hier: "Metzger sind die neuen Rockstars".

3. Genossen ziehen Bilanz
Die Zentralgenossenschaft des europäischen Fleischergewerbes, die Frankfurter Zentrag, zieht heute Bilanz. Die direkt von der Zentrag getätigten Umsätze kletterten gegenüber dem Vorjahr um knapp vier Mio. Euro auf 276 Mio. Euro. Über mehr Details berichten wir dann nach der Bilanz-Pressekonferenz am heutigen Mittag.

4. Wieder am Netz
Nach dem verheerenden Großbrand im Wiesenhof-Schlachthof Lohne, nimmt die PHW-Gruppe den Betrieb wieder ans Netz. Die Arbeiten seien schneller vorangekommen als ursprünglich angenommen, so ein Sprecher. 350 Beschäftigte konnten ihre Arbeit in einem nicht vom Feuer betroffenen Gebäude wieder aufnehmen.

5. Warteliste wird kürzer
Bei der Initiative Tierwohl geht's voran: Bei den Schweinehaltern rücken erste Betriebe von der Warteliste nach, beim Geflügel sind inzwischen alle interessierten deutschen Mastbetriebe zum Audit zugelassen. Durch das Nachrücken der rund 260 Unternehmen profitieren rund 1,4 Mio. Tiere zusätzlich von dem Plus an Tierwohl. Mehr lesen Sie hier.



Nutzen Sie auch unsere Smartphone-App. Dann sind Sie immer auf dem Laufenden.
Die fleischwirtschaft.de App.
Screenshot: App-Store
Die fleischwirtschaft.de App.
Im App- oder Google-Playstore einfach nach afz oder fleischwirtschaft suchen und downloaden.

Newsletter-Service

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen und nützlichen Praxistipps.

 
stats