afz am Freitagmorgen Fünf Dinge, die Sie heute wissen sollten

Freitag, 27. Mai 2016
Das Gebiet der neuen Innung Nordostmittelsachsen.
Foto: afz
Das Gebiet der neuen Innung Nordostmittelsachsen.

Guten Morgen aus Frankfurt am Main! Sachsen macht die Großinnung perfekt, Meistermann geht an den Handelshof und junge Unternehmer starten durch. Lesen Sie mehr...
1. Perfekter Zusammenschluss
Das sächsische Fleischerhandwerk lässt seinen Planungen nun Taten folgen. Am vergangenen Mittwoch führten die vier ehemaligen Innungen Leipzig/Nordsachsen, Meißen/Riesa/Großenhain, Mittelsachsen/Chemnitz und Ostsachsen ihre Gründungsversammlung in der Landeshauptstadt Dresden durch. Zum neuen Obermeister der Innung Nordostmittelsachsen wählten die Delegierten Fleischermeister Andreas Münch aus Lommatzsch. 

2. Remagen gibt Meistermann ab
Der Hürther Fleischverarbeiter Hardy Remagen verkauft sein Tochterunternehmen Solinger Meistermann. Der auf Lieferungen und Cash & Carry spezialisierte Großhändler wird von der Kölner Handelshof-Gruppe übernommen.

3. Hier ist die Zukunft am Werk
Wie im Betrieb erforderte der IFFA-Wettbewerb der Berufsschüler eine gut funktionierende Zusammenarbeit von Fachverkäuferinnen und Fleischern, weshalb die Wettstreiter im gemischten Doppel antraten. 13 Teams aus sechs Schulen waren in Frankfurt zur Leitmesse der Fleischwirtschaft am Start. Zur Bildergalerie und mehr Infos geht es hier.

4. Jungunternehmer starten durch
Betriebsübergabe und Unternehmensnachfolge gehören im Handwerk mit zu den größten Herausforderungen: Wie kann diese Aufgabe gelöst werden? Harald Haagen und seine Ehefrau verraten uns, wie die Gründung der eigenen Fleischerei gelang. Interesse? Hier geht's weiter.

5. Schlichter gefunden
Im Tönnies-Konzern kehrt vorerst keine Ruhe ein. In der seit vier Jahren andauernden Familiensache Robert gegen Clemens Tönnies haben sich die Kontrahenten nun auf einen Schlichter im Mediationsverfahren geeinigt. Der ehemaliger Richter am Oberlandesgericht Hamm, Gero Debusmann, führt die Verhandlungen.

Nutzen Sie auch unsere Smartphone-App. Dann sind Sie immer auf dem Laufenden.
Foto: Lupo / pixelio.de
Im App- oder Google-Playstore einfach nach afz oder fleischwirtschaft suchen und downloaden.
Das könnte Sie auch interessieren
stats