Fleischer-Verbandstag: "Wir müssen uns warm a...
Fleischer-Verbandstag

"Wir müssen uns warm anziehen"

si
Zu den großen Stärken des Fleischerhandwerks in diesen unruhigen Zeiten zählt DFV-Präsident Herbert Dohrmann den Zusammenhalt.
Zu den großen Stärken des Fleischerhandwerks in diesen unruhigen Zeiten zählt DFV-Präsident Herbert Dohrmann den Zusammenhalt.

SINSHEIM Die Diskussionen um Schweinepreise, Tierwohl und Haltungskennzeichnung bringen auch die Fachgeschäfte in Zugzwang.

„Die Welt um uns herum verändert sich mit großen Schritten.“ Herbert Dohrmann schlug beim diesjährigen DFV-Verbandstag in Sinsheim durchaus nachdenkliche Töne an. Unter diese Veränderungen fasste er ganz unterschiedliche Themenkomplexe wie die Fachkräftesicherung, die Energiewende, die haushalterischen Herausforderungen, die die neue Bundesregierung zu bewältigen hat, die sich ändernden Konsumgewohnheiten, aber ebenso die notwendige Transformation der Nutztierhaltung in Deutschland.
Eine Gesprächsrunde während des öffentlichen Teils der DFV-Mitgliederversammlung am Sonntagmorgen mit Dr. Hermann-Josef Nienhoff versuchte auszuloten, wie die Rolle des Fleischerhandwerks bei der Transformation aussehen könnte. Denn die Diskussionen um Schweinepreise, Tierwohl und Haltungskennzeichnung bringen auch die Fachgeschäfte in Zugzwang. Kurzum: Wenn zum Zeitpunkt X im Handel nur noch Fleisch der höheren Haltungsstufen verkauft wird, muss sich der Metzger rechtzeitig seine Lieferanten sichern. „Da können wir uns warm anziehen“, vermutet der DFV-Präsident. „Das stimmt. Und Sie dürfen sich nicht einfach in die Stube setzen, sondern müssen rausgehen und die Landwirte von einer Partnerschaft überzeugen“, riet Nienhoff. Am besten mit längerfristigen Verträgen, so wie es derzeit bereits der Handel betreibt.

DFV-Verbandstag 2021: Die Fleischerfamilie zu Gast in Sinsheim

Mehr über den Verbandstag des Deutschen Fleischer-Verbands in Sinsheim lesen Sie in der kommenden Ausgabe der afz vom 6. Oktober 2021.

Quelle: fleischwirtschaft.de

Newsletter-Service

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen und nützlichen Praxistipps.

 
stats