Grillsaison: WWF beklagt Ramschpreise
imago / Eibner
Bier wie auch Fleisch und Wurst vom Grill dürfen beispielsweise bei einem perfekten EM-Fußballabend nicht fehlen. Das nutzen nicht nur Supermärkte und Discounter.
Bier wie auch Fleisch und Wurst vom Grill dürfen beispielsweise bei einem perfekten EM-Fußballabend nicht fehlen. Das nutzen nicht nur Supermärkte und Discounter.

BERLIN Eine „Hochkonjunktur“ von Billigfleisch während der aktuellen Grillsaison beklagt der World Wide Fund for Nature (WWF) Deutschland.

Insgesamt seien in einer vom 26. April bis 22. Mai 2021 durchgeführten Analyse 922 Grillfleischangebote in den Werbeprospekten von acht deutschen Supermarktketten erfasst worden, berichtete die Umweltorganisation in Berlin. Die ausgewiesenen Rabatte hätten zwischen sechs und 56 Prozent betragen. Im Schnitt seien 85 Prozent des rabattierten Grillfleischs billiger als pflanzliche Alternativen gewesen, so der WWF.

Derzeit sei Fleisch für preisbewusste Käufer attraktiver als die umweltfreundlicheren, vegetarischen Grillprodukte, kritisierte die WWF-Ernährungsreferentin Tanja Dräger de Teran. Nachhaltige Ernährung werde dadurch zu einer sozialen Frage. Gerade wer beim Einkauf aufs Geld achten müsse, werde quasi dazu gezwungen, zum billigen Schweinenackensteak zu greifen, anstatt zum höherpreisigen Tofu-Würstchen. Im Zeitraum der Datenerhebung herrschten hierzulande für die Jahreszeit eher zu kühle Temperaturen vor. Der Lebensmitteleinzelhandel orderte jedoch größere Mengen an Kurzbratartikeln zu den Feiertagen Christi Himmelfahrt und Pfingsten, die er dennoch vermarkten wollte.

Der WWF wirft mit Blick auf den Verbrauch tierischer Produkte der Europäischen Union vor, nach China der „größte Importeur von Tropenwaldzerstörung“ zu sein. Rund 16 Prozent der globalen Tropenabholzung im Zusammenhang mit dem internationalen Handel gingen auf das Konto Europas. Für deutsche Importe von Agrargütern seien zwischen 2005 und 2017 im Schnitt mehr als 43.700 ha Tropenwald pro Jahr vernichtet worden.

Quelle: afz - allgemeine fleischer zeitung 25/2021
Themen
Grillsaison WWF
stats