Großküchenausstatter: Rational kürzt Dividend...
Rational
Im ersten Quartal lag der Umsatz des Großküchen-Ausstatters knapp zehn Prozent unter Vorjahr.
Im ersten Quartal lag der Umsatz des Großküchen-Ausstatters knapp zehn Prozent unter Vorjahr.

MÜNCHEN Der Hersteller von Dampfgarern kürzt angesichts eines Gewinneinbruchs die Dividende.

Für 2020 will Rational jetzt 4,80 Euro je Aktie ausschütten. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen aus Landsberg am Lech die Ausschüttung unter dem Eindruck der Corona-Pandemie nachträglich auf 5,70 von 10,70 Euro zusammengestrichen.

Für 2021 ist Vorstandschef Peter Stadelmann verhalten optimistisch: Der Umsatz liege im ersten Quartal nur knapp zehn Prozent unter Vorjahr. Die operative Umsatzrendite (Ebit-Marge) liege etwa auf dem Vorjahresniveau von 16,4 Prozent, das Rational auch für 2021 zu erreichen hofft. Der Umsatz soll nach dem Einbruch um 23 Prozent 2020 in diesem Jahr leicht zulegen.

Quelle: fleischwirtschaft.de; Reuters
stats