Handelsmarkenmonitor 2021: Tierwohl lässt zu ...
Handelsmarkenmonitor 2021

Tierwohl lässt zu wünschen übrig

Foto [M]: Manfred Stockburger; IAdams/Shutterstock; Haltungsform.de:
Noch Luft nach oben: Jüngere Kunden haben höhere Ansprüche an die Wurst- und Fleisch-Eigenmarken .
Noch Luft nach oben: Jüngere Kunden haben höhere Ansprüche an die Wurst- und Fleisch-Eigenmarken .

FRANKFURT Deutsche Verbraucher sehen den Handel vorneweg in der Pflicht, wenn es um das Thema Tierwohl geht – auch und gerade im Hinblick auf seine Eigenmarken. Das bestätigt einmal mehr der aktuelle "Handelsmarkenmonitor" der „Lebensmittel Zeitung“ (dfv Mediengruppe).

FRANKFURT Deutsche Verbraucher sehen den Handel vorneweg in der Pflicht, wenn es um das Thema Tierwohl geht – auch und gerade im Hinblick auf s

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats