Österreich: Ermittlungen gegen Eierverarbeite...
Österreich

Ermittlungen gegen Eierverarbeiter

imago images / Ulrich Roth , imago images / Ulrich Roth
Das bei Pro Ovo hergestellte Flüssigei wurde unter anderem in Hotels als Rührei angeboten.
Das bei Pro Ovo hergestellte Flüssigei wurde unter anderem in Hotels als Rührei angeboten.

MÜNCHEN Ein Hersteller von Flüssigei soll verdorbene Eier verarbeitet haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

MÜNCHEN Ein Hersteller von Flüssigei soll verdorbene Eier verarbeitet haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Dem Unternehmen Pro Ovo aus Ö

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats