Süffa 2021: Die Messe auf einen Blick
Uli Regenscheit / Messe Stuttgart
Süffa-Tickets sind ausschließlich online erhältlich.
Süffa-Tickets sind ausschließlich online erhältlich.

STUTTGART Auf der Süffa in Stuttgart kommen Menschen und Märkte zusammen. Sie ist national – und im angrenzenden Ausland – der Branchentreff für das Fleischerhandwerk und die mittelständische Industrie.

Die wichtigsten Informationen in Kürze zur Fachveranstaltung vom 18. bis 20. September finden Sie hier:

Die Angebotsschwerpunkte

Rohstoffe und Halbfabrikate für die Produktion: Därme, Garne, Gewürze, Essenzen, Aromen, Halbfabrikate und Zusatzstoffe, Hilfsmittel und Rohstoffe

Arbeits- und Betriebstechnik: Anlagen zur Bearbeitung von Schlachtnebenprodukten, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung, Sicherheitsbekleidung, Maschinen, Einrichtungen und Werkzeuge für das Schlachten, Zerlegen und Verarbeiten, Betäubungs- und Tötungsanlage, Prozessteuerung

Küchentechnik: Spül-, Großküchen-, Lager- und Transporttechnik, Koch-, Brüh- und Räucheranlagen, Kälte- und Klimatechnik, Verpackungs-, Dosierungs-, Sortierungs- und Wägetechnik

Lebensmittelsicherheit/Hygiene: Hygiene-, Mess-, Reinigungstechnik, Entsorgung, Laboranalytik, Qualitätsmanagement und Kontrollsysteme

Geschäftsausstattungen: Ladenausstattung und Einrichtung, Warenwirtschafts- und Kassensysteme, Imbisseinrichtungen und Ausstattung, Büfettzubehör, Cateringausstattung und -zubehör, Beleuchtungstechnik

Verkaufsförderung und Werbung: Innen- und Außenwerbung, Preisauszeichnung, Etikettierung, Geschenke, Werbeartikel, Berufskleidung, Verpackung, Dekoration, mobiler Verkauf und Fahrzeuge

Nahrungsmittel und Getränke

Dienstleistungen: Betriebsplanung, Energie- und Versorgungswirtschaft, Catering- und Partyservice, EDV- und Internetdienstleistungen, Datenerfassung, Aus- und Weiterbildung, Marketingberatung, Unternehmensberatung, Verbände, Institutionen, Organisationen, Verlage.

Infos für Besucher

Datum: 18. bis 20. September 2021

Veranstaltungsort: Messe Stuttgart, direkt an der A8

Veranstalter: Landesmesse Stuttgart GmbH

Ideeller Träger: Landesinnungsverband Baden-Württemberg des Fleischerhandwerks

Turnus: jährlich

Öffnungszeiten: Samstag von 13:00 bis 20:00 Uhr: Sonntag und Montag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Tickets: Der Erwerb von Tickets an den Kassen vor Ort ist derzeit nicht möglich. Die Besucher werden gebeten, den Online-Ticketshop für den Kauf ihrer Eintrittskarten und zum Einlösen ihres Ticketcodes zu nutzen. Viele Tickets beinhalten die kostenfreie Nutzung des gesamten VVS-Netzes.

Preise: Tageskarte: 23 Euro; ermäßigt: 16 Euro – beide inklusive ÖPNV.

Weitere Informationen finden Sie direkt auf der Webseite der Messe Stuttgart: hier klicken.


Quelle: afz - allgemeine fleischer zeitung 36/2021
Themen
Branchentreff
stats