Übernahme: Maja gehört künftig zu Marel
Übernahme

Maja gehört künftig zu Marel

Maja
Die Maschinenfabrik Maja beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von rund 30 Mio. Euro.
Die Maschinenfabrik Maja beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von rund 30 Mio. Euro.

KEHL Der isländische Spezialist für Maschinen und Anlagen für die Fisch-, Fleisch-, Geflügel- und Weiterverarbeitungsindustrie, Marel, übernimmt die Mehrheitsanteile an der Maschinenfabrik Maja.

KEHL Der isländische Spezialist für Maschinen und Anlagen für die Fisch-, Fleisch-, Geflügel- und Weiterverarbeitungsindustrie, M

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats