Übernahme Tschechischer Milliardär greift nach Metro

Donnerstag, 11. Juli 2019
Foto: Metro AG
Themenseiten zu diesem Artikel:

Metro Group


Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky will mindestens zwei Drittel von Metro übernehmen. Dabei räumt er eine Annahmefrist von vier Wochen ein.
Wie Kretinskys Beteiligungsgesellschaft EP Global Commerce am Donnerstag mitteilte, unterliege das Angebot einer Mindestannahmeschwelle von 67,5 Proze

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats